Die Restaurants

Hier findet ihr die Gastro-Perlen, die Teil unserer Taste Tours sind. Welche wir in deiner Tour ansteuern, bleibt bis Start der Tour unser Geheimnis.
Die Restaurants
Bai Lu Noodles

Bai Lu Noodles

Chinesisch essen mal anders - kein Asia-Kitsch, kein Glutamat und eine kleine Speisekarte. Hier gibt es fünfzehn Hauptgerichte, die nach Originalrezept der Eltern aus Chong Qing gekocht werden.
Mehr über 'Bai Lu Noodles'
eatDOORI

eatDOORI

Es ist ein bisschen laut, es herrscht ein lebhaftes Treiben und durch die offene Küche kann man den Köchen dabei zusehen, wie sie ein Stück Indien nach Köln bringen. Das eatDOORI ist ein Ort für indische Gastfreundschaft.
Mehr über 'eatDOORI'
HENNE. Weinbar

HENNE. Weinbar

Das Motto in Henne’s Weinbar: Sharing is caring. Das gilt sowohl für die Speisen als auch für den Wein. Einsteiger, Naturweinliebhaber oder Profi-Trinker kommen hier auf ihren Geschmack.
Mehr über ‘HENNE. Weinbar'
Knödelfein

Knödelfein

Der rustikale Hüttenklassiker wird hier neu interpretiert, handgerollt und innovativ angerichtet. Den unglaublichen Geschmack der Knödel rundet die entspannte Atmosphäre des Meet & Eat Wochenmarkts ab.
Weinladen

Weinladen

Es gibt kein “Richtig” oder “Falsch”, wenn es um Wein geht: der Schlüssel ist dein ganz persönlicher Geschmack. Im Weinladen findet jeder den passenden Wein zur aktuellen Stimmung!
Mehr über 'Weinladen'
Tacofee

Tacofee

Tacofee beweist, wie gut handgemachte Tacos und aromatischer Kaffee zusammenpassen. Hier trifft mexikanischer Einfluss auf urbanen Flair.
Mehr über 'Tacofee'
Sticky Fingers

Sticky Fingers

Das modern ausgerichtete Streetfood-Lokal mit dem besten Blick auf den Kölner Dom und die Altstadt ersetzt den ehemaligen Hyatt-Biergarten. Hier kommt Soulfood vom Feinsten auf den Teller.
Mehr über 'Sticky Fingers'
Grissini

Grissini

Eine exquisite italienische Küche mit vielen frischen Fleisch- und Fischgerichten, unterschiedlichen Pastakreationen und zahlreichen süßen Highlights, lädt dazu ein, den einzigartigen Ausblick auf den Kölner Dom zu genießen.
Mehr über 'Grissini'
Maloa Poke

Maloa Poke

Hawaii in a Bowl! Hier bekommt ihr das hawaiianische Nationalgericht “Poké” serviert. Reis bildet die Basis einer Bowl, getoppt wird er mit frischen Zutaten wie Fisch, Frühlingszwiebeln und Gemüse. Eái kaua! (Guten Appetit)
Mehr über 'Maloa Poke'
Feuer und Flamme

Feuer und Flamme

Hier gibt es handgemachte knusprige Flammkuchen & Kaffeespezialitäten der Extraklasse. Vom Klassiker bis zu ausgefallenen Kreationen wird ein besonderes Augenmerk auf Frische und Produkte aus artgerechter Haltung gelegt.
Mehr über 'Feuer und Flamme'
The Bär

The Bär

In der Thebäerstraße gelegene bietet The Bär seinen Gästen etwas, was einzigartig in Köln ist: großartigen Gin in verschiedenen Variationen. Acht hausgemachte Infused Gin, köstlichen Gin Tonic, über 200 nationale und internationale Sorten und jede Menge Wohnzimmeratmosphäre.
Mehr über 'The Bär'
Rosebud Bar

Rosebud Bar

Wer das Rosebud betritt, möchte so schnell nicht mehr weg. Etwas abseits vom Trubel der Zülpicher versteckt sich eine der besten Cocktailbars Kölns. Hier erwarten Euch geschmackliche Kunstwerke ganz nach dem Motto “So jung kommen wir nicht mehr zusammen”.
Mehr über 'Rosebud Bar'
Bier macht schön

Bier macht schön

Hier treffen sich Freunde des Schönen: im Craftbeer Store in Köln Sülz findet sich Bierkultur der Vielfalt. Von Ale bis Zwickel, von alkohol- bis glutenfrei. Über 200 Sorten aus aller Welt warten darauf, probiert zu werden. Expertise und Beratung gibt’s obendrauf. Paradies!
Mehr über 'Bier macht schön'
Ottos Burger

Ottos Burger

Der Klassiker aus Hamburg ist nun endlich nach Köln gekommen. Hier gibt es die vielleicht besten Burger der Stadt und richtig schönes Interieur.
Mehr über 'Ottos Burger'
Schelds em Oellig

Schelds em Oellig

Das Schelds em Oellig überzeugt mit einer jungen, modernen Küche, die traditionelle Gerichte feinbürgerlich zubereitet. Das Team um Küchenchef Alexander Scheld legt hohen Wert auf die Verwendung regionaler und saisonaler Zutaten und setzt neue Maßstäbe für altbekannte Speisen wie Himmel & Äd oder Wiener Schnitzel.
Mehr über 'Schelds em Oellig'
Wallczka

Wallczka

Klassische Gerichte neu interpretiert: Mit dem Wallczka geht es kulinarisch direkt rüber in den mittleren Osten. Genieße mediterrane Spezialitäten wie Mezze oder Shakshuka in entspannter und gemütlicher Atmosphäre. Von morgens bis in die Nacht.
mehr über 'Wallczka'
0